Vor Beginn einer Psychotherapie erfolgt ein Konsiliarbericht durch einen Arzt, womit der Arzt bestätigt, dass Ihre Symptome psychisch und weitgehend nicht körperlich bedingt sind. Auch die Frage einer ggf. notwenigen ärztlichen Mitbehandlung (medikamentös o.a.) soll damit geklärt werden. Dies erfolgt durch ein Überweisungsformular, welches Sie von mir erhalten können. Wenn Ihr Hausarzt Sie gut kennt, reicht oft seine Unterschrift ohne erneute Untersuchung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen